MLX90614ESF-BCC IR - I2C digitales Infrarot-Thermometer

Index: SES-03572 EAN: 5904422300210

Der Sensor misst mittels Infrarot die Temperatur im Bereich von -70°C bis 380°C. Es kommuniziert über den I2C-Bus (SMBus) oder die PWM-Schnittstelle, es hat einen eingebauten 17-Bit-ADC-Wandler . Die Versorgungsspannung beträgt 3,0 V bis 3,6 V. Diese Version arbeitet im 35°-Bereich .

MLX90614ESF-BCC IR - I2C digitales Infrarot-Thermometer
49,90 €
41,93 € zzgl. MwSt.
Wartezeit: 2-4 Wochen
Bestellen
PayPal Bezahlung
Digitales Infrarot-Thermometer I2C MLX90614ESF:
Hersteller: Analog Devices

Produktbeschreibung: MLX90614ESF-BCC IR - I2C digitales Infrarot-Thermometer

Der Sensor misst mittels Infrarot die Temperatur im Bereich von -70°C bis 380°C. Es kommuniziert über den I2C-Bus (SMBus) oder die PWM-Schnittstelle, es hat einen eingebauten 17-Bit-ADC-Wandler. Die Versorgungsspannung beträgt 3,0 V bis 3,6 V. Diese Version arbeitet im 35°-Bereich.

Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Thermometermodellen der MLX90614-Serie finden Sie in der Übersicht .

Das Produkt ist mit Arduino kompatibel

Auf bildr.org findet man ein Beispielprojekt mit einem Programm für Arduino .

I2C digitales Infrarot-Thermometer

I2C digitales Infrarot-Thermometer.

Parameter eines digitalen Infrarot-Thermometers

  • Ausführung: MLX90614ESF-DAA-000-TU-ND
  • Versorgungsspannung: 3,0 bis 3,6 V
  • Winkel: 35 °
  • Messbereich:
    • -70 °C bis 380 °C für die Objekttemperatur
    • -40 °C bis 85 °C für die Sensortemperatur
  • Auflösung:
    • 0,02 °C für I2C-, SMBus-, TWI-Schnittstelle
    • 0,14 °C für die PWM-Schnittstelle
  • Kommunikation: PWM oder I2C (SMBus, TWI)
  • Genauigkeit: bis 0,5 °C im Bereich von 0 bis 50 °C

Pyrometer mit I2C-Schnittstelle

Die Sensoren der Serie MLX90614 gehören zu den beliebtesten berührungslosen Infrarotsensoren. Sie bieten einen Messbereich von -70 o C bis 380 o C und die Auslesung kann über den seriellen I2C-Bus oder eine einfache PWM-Schnittstelle erfolgen.

Das digitale Infrarot-Thermometer MLX90614ESF-BCC IR - I2C wird mit einer Spannung im Bereich von 3,0 V bis 3,6 V versorgt und gewährleistet eine Genauigkeit auf dem Niveau von 0,5 o C (im Bereich von 0 o C bis 50 o C). Die Auflösung beim Auslesen über die digitale Schnittstelle beträgt 0,02 o C. Der Betrachtungswinkel dieser Version des Sensors beträgt 35 o .

Unterstützung von MLX90614-Sensoren mit Arduino

Das digitale Thermometer MLX90614 arbeitet dank der kostenlosen Programmierbibliothek, die einfach über den Bibliotheksmanager in der Arduino IDE installiert werden kann, nahtlos mit der Arduino-Plattform zusammen.

Für den ordnungsgemäßen Betrieb des Sensors ist es erforderlich, externe Pull-up-Widerstände (mit einem Wert von 4,7 kOhm) an die SDA- und SCL-Leitungen und einen Leistungsentkopplungskondensator (100 nF) des VDD-Ausgangs des Sensors anzuschließen.

Schnittstelle PWM
Modul - Temperatur bis 380 ° C
Modul - Temperaturgenauigkeit +/- 0,5 ° C
Modul - Temperatur von -70 ° C
PAKETBREITE 1.7 cm
PAKETHÖHE 1.1 cm
PAKETTIEFE 3.2 cm
PAKETGEWICHT 0.002 kg

Seien Sie der Erste, der eine Frage zu diesem Produkt stellt!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Produkte aus der gleichen Kategorie: