Thermoelement MAX6675 - SPI-Temperatursensor

Index: GRL-12504 EAN: 5904422307868

Mit dem MAX6675 -Modul mit Thermoelement können Sie hohe Temperaturen mit hoher Genauigkeit messen. Es arbeitet im Bereich von 0 °C bis 800 °C , mit einer Spannung von 3 V bis 5,5 V. Es nutzt die SPI-Schnittstelle zur Kommunikation.

Thermoelement MAX6675 - SPI-Temperatursensor
6,90 €
5,80 € zzgl. MwSt.
Erhältlich
Versand 24h
PayPal Bezahlung
Hersteller: OEM

Produktbeschreibung: Thermoelement MAX6675 - SPI-Temperatursensor

Mit dem MAX6675 -Modul mit Thermoelement können Sie hohe Temperaturen mit hoher Genauigkeit messen. Es arbeitet im Bereich von 0 °C bis 800 °C , bei einer Spannung von 3 V bis 5,5 V. Es verwendet die SPI -Schnittstelle für die Kommunikation.

Das Produkt ist mit Arduino kompatibel

Im Netzwerk finden Sie ein Beispiel für die Verbindung mit Arduino UNO .

MAX6675

STIFT Beschreibung
Masse Die Masse des Systems.
VCC Versorgungsspannung von 3 V bis 5,5 V.
SCK Taktleitung des SPI-Busses.
CS Chipauswahl.
SO Serielle Ausgabe.

Technische Spezifikation des Temperatursensors

  • System: MAX6675 - A/D-Wandler
  • Versorgungsspannung: von 3 V bis 5,5 V
  • Thermoelement: K-Typ, M6-Gewinde
  • Temperaturmessbereich: 0 °C bis 800 °C
  • Auflösung: 0,25 °C
  • Kommunikation: SPI: SO, CS, SCK, VCC, GND
  • Das Signal kann in ein digitales 12-Bit-Signal umgewandelt werden
  • Betriebstemperatur des Moduls: -20 °C bis 80 °C
  • Modulabmessungen: 32 x 16 mm

Wie funktioniert ein Thermoelement vom Typ K?

Bei industriellen Messungen ist die Temperatur einer der wichtigsten Parameter, der den Ablauf technologischer Prozesse beeinflusst. Neben Infrarotsensoren werden sehr häufig Thermoelemente vom Typ K zur Temperaturmessung eingesetzt.Thermoelemente vom Typ K bestehen aus zwei Drähten aus zwei unterschiedlichen Metallen, die an einem Ende durch eine Schweißnaht miteinander verbunden sind. Das Funktionsprinzip des Thermoelements beruht auf der Änderung der Elektronendichte in den Thermodrähten infolge der an der Schweißstelle der beiden Drähte gemessenen Temperaturänderung. Eine Änderung der Temperatur des Thermoelements erzeugt eine ungefähr lineare Spannung, die als thermoelektrische Kraft bekannt ist.

Was muss ich bei Messungen mit einem Thermoelement Typ K beachten?

Thermoelemente vom Typ K weisen bei hohen Temperaturen nur über eine kurze Messdauer eine hohe Stabilität auf. Bei längerer Messzeit kann es zu einer Tendenz zur Messinstabilität und zu einer zusätzlichen Erwärmung des Thermoelements über den gemessenen Temperatur-Istwert kommen. Längere Messzeiten hoher Temperaturen mit einem Thermoelement vom Typ K tragen ebenfalls zu seiner schnelleren Korrosion bei, insbesondere in Umgebungen mit schlechtem Zugang zu Sauerstoff bei Temperaturen über 700 ° C.

Modul - Temperatur bis 800 °C
Modul - Temperaturgenauigkeit +/- 0,25 ° C
Modul - Temperatur von 0 ° C
PAKETBREITE 15 cm
PAKETHÖHE 1.6 cm
PAKETTIEFE 17 cm
PAKETGEWICHT 0.022 kg

Seien Sie der Erste, der eine Frage zu diesem Produkt stellt!

Produktrezensionen

Thermoelement MAX6675 - SPI-Temperatursensor

5/5

Durchschnittsnote

4

Kundenmeinung
Wir sammeln die folgenden
Bewertungen und verifizieren sie
mit Hilfe des externen Partners Trustmate
die aus dem Nachkaufprozess stammen.

Bewertungen:

Tomasz 04.01.2024 Bestätigter Kauf Übersetzte Rezension
Es ist in Ordnung :)
Shopping S. 27.05.2023 Bestätigter Kauf Übersetzte Rezension
Ein einfaches, aber effektives Produkt einer chinesischen Elektronikfabrik. Funktioniert.
Paweł 15.11.2022 Bestätigter Kauf
Ryszard 11.10.2022 Bestätigter Kauf

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Produkte aus der gleichen Kategorie: