JRK G2 21v3 USB - Einkanal-Motortreiber mit 28 V / 2,6 A Feedback - montiert - Pololu 3143

Index: PLL-12437 EAN: 5904422319250

Extrem einfach zu bedienende Motorsteuerung mit Feedback-Unterstützung. Verfügbare Kommunikationsschnittstellen: USB, TTL, I2C, Analog und Funk. Die Versorgungsspannung beträgt 4,5 V bis 28 V und der Dauerstrom beträgt bis zu 2,6 A. Die Version ist zusammengebaut und betriebsbereit.

JRK G2 21v3 USB - Einkanal-Motortreiber mit 28 V / 2,6 A Feedback - montiert - Pololu 3143
65,50 €
55,04 € zzgl. MwSt.
Wartezeit: 4-6 Wochen
Bestellen
PayPal Bezahlung
Hersteller: Pololu
Compatibility: Arduino Raspberry Pi

Produktbeschreibung: JRK G2 21v3 USB - Einkanal-Motortreiber mit Feedback 28 V / 2,6 A - montiert - Pololu 3143

Extrem einfache Motorsteuerung mit Feedback -Unterstützung, die zur zweiten Generation von JRK - JRK G2-Steuerungen gehört. Bietet eine einfache Geschwindigkeits- oder Positionseinstellung (aber nicht beides). Verfügbare Kommunikationsschnittstellen: USB, TTL, I2C, Analog und Funk. Die Versorgungsspannung beträgt 4,5 V bis 28 V und der Dauerstrom beträgt bis zu 2,6 A.

Technische Spezifikation des Controllers von Pololu

  • Die Versorgungsspannung der Motoren: von 4,5 V bis 28 V
  • Dauerstrom pro Kanal: 2,6 A.
  • Die maximale Frequenz des PWM-Signals: 20 kHz
  • Anzahl der Kanäle: 1
  • Anschluss: microUSB
  • Schnittstellen: USB, Seriell TTL, I2C, RC- Servo , Analogspannung
  • Schutz gegen Rückstromanschluss
  • Abmessungen: 30 x 25 x 12 mm
  • Gewicht: 7,5 g

Diese Version ist zusammengebaut und einsatzbereit.

Unser Angebot umfasst auch ein KIT zur Selbstmontage .

Funktionen von JRK G2 21v3 USB

  • Einfache Open- oder Closed-Loop-Steuerung eines DC-Motors
  • 5 Steuerschnittstellen
    • USB : direkter Anschluss an einen Computer
    • Serial TTL : arbeitet mit 5V, zum Anschluss an einen Mikrocontroller
    • I2C : für die Verbindung mit einem Mikrocontroller
    • Funksignal zum Anschluss an die RC-Anlage
    • Analoge Spannung zur Verwendung mit einem Potentiometer oder Pad
  • Feedback-Optionen
    • Analogspannung ; 0 V bis 5 V - für Closed-Loop-System
    • Frequenz: zur Drehzahlregelung mit Impulszählung
    • Keine : für offene Schleife
    • (der Treiber unterstützt keine Quadratur-Encoder)
  • Ultraschall PWM 20 kHz - leiser Betrieb (Sie können auch 5 kHz einstellen)
  • Einfache Steuerung und Kalibrierung mit dedizierter Software
  • Konfigurierbar:
    • PID-Koeffizienten
    • Maximaler Strom
    • Maximales Tastverhältnis des PWM-Signals
    • Maximale Beschleunigung und Verzögerung
    • Antwort auf Fehler
    • Eingangskalibrierung für analoge und RC-Steuerung
  • CRC-Fehlererkennung
  • Verpolungsschutz
  • Firmware-Upgrade möglich

Anordnung und Beschreibung der Leitungen

Pololu Jrk G2 21v3 - zusammengebaut

Vergleich von JRK mit der neuen Generation - JRK G2

Die neue G2-Familie hat viele Verbesserungen gegenüber der älteren JRK. JRK G2-Controller unterstützen höhere Betriebsspannungen und höhere Ströme und sind dabei kleiner als ihre Vorgänger. Andere Funktionen:

  • Hardware-Strombegrenzung – Der Treiber begrenzt den Motorstrom, wenn er einen bestimmten Schwellenwert überschreitet
  • Präzisere Drehzahlregelung bei niedrigen Frequenzen
  • I2C-Schnittstelle für verbesserte Steuerbarkeit
  • Durch die Möglichkeit, die VIN-Spannung zu messen, können Sie die Stromversorgung oder Batterien überwachen
  • MicroUSB-Anschluss statt miniUSB
  • Begrenzung der Geschwindigkeitsreduzierung (JRK erste Version hatte nur Beschleunigungsbegrenzung)
  • PID-Koeffizienten können live über UART, I2C oder USB geändert werden

JRK G2-Steuerungen sind softwarekompatibel mit der älteren Version, sodass die Steuerungsanwendung nicht ersetzt werden muss.

Stromspannung aus 4,5 V.
Stromspannung Nieder 28,0 V
Aktuelle Effizienz 2,6 A
Anzahl der Kanäle 1
PAKETBREITE 7.6 cm
PAKETHÖHE 1.2 cm
PAKETTIEFE 8.2 cm
PAKETGEWICHT 0.008 kg

Seien Sie der Erste, der eine Frage zu diesem Produkt stellt!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Produkte aus der gleichen Kategorie: